Kennst du schon deinen Traumberuf?

Am 12.09.2018 machten sich die Neuntklässler der Trützschler-Oberschule auf den Weg nach Reichenbach, um dem Erwachsenwerden einen Schritt näher zu kommen. Wir fuhren zur Berufsmesse.

In Reichenbach angekommen, merkten wir natürlich sehr schnell, dass wir nicht die einzigen Interessenten waren. Viele Schulen aus der Umgebung waren ebenfalls gekommen.

In der Messehalle waren natürlich sehr viele Betriebe und Firmen vertreten, z.B. die Polizei, die Bundeswehr, die Sparkasse, viele Betriebe aus dem sozialen Bereich, die u.a. Ausbildungen zum Sozialassistenten, Erzieher usw. vorstellten. Auch zahlreiche Unternehmen aus dem technischen Bereich waren mit vor Ort. Außerdem stellten sich Berufsschulen vor. Deren Mitarbeiter haben sich unsere Fragen, wie z.B. „Wie lange dauert das Abitur für Realschüler?“ oder „Lieber normales Abitur oder Fachabitur?“ ganz genau angehört und sie natürlich fachkundig beantwortet. Man bekam umfassende Einblicke in Ausbildungen und Praktika. Wir erkundigten uns u.a. nach den Anforderungen, die man erfüllen muss, um bei bestimmten Betrieben eine Ausbildung starten zu können, was man denn alles beim Sporteignungstest der Polizei absolvieren muss und wie lange die Ausbildungen denn alle dauern.

Dieser Vormittag war sehr wichtig für uns alle, denn die Entscheidung, welchen beruflichen Weg man einschlagen möchte, wurde uns dadurch erleichtert.

Bestens informiert und ausgestattet mit vielen Werbematerialien fuhren wir nach unserem Messerundgang mit einem Sonderbus zur Schule zurück.

Theresa Ahlert, Kl. 9a