Weihnachtsprogramm der Trützschler-Oberschule

Bis auf den letzten Stuhl war die Aula der Trützschler-Oberschule am Abend des 18.12.2018 besetzt. Rund um den Saal herum war das Lampenfieber der zahlreichen beteiligten Schülern allgegenwärtig.
Doch mit den ersten Klängen des Liedes „Merry Christmas everyone“ legte sich die Aufregung etwas, denn jeder der jungen Nachwuchskünstler aus den Klassen 5 bis 8 wollte seinen Anteil am Weihnachtsprogramm bestmöglich darbieten. Während der Chor sang, setzte die Tanzgruppe voller Begeisterung eine flotte Choreographie dazu um.
Nach begrüßenden Worten durch Frau Möckel, Lehrerin für Deutsch und Geschichte sowie Leiterin der Schultheatergruppe, wurde mit „Stille Nacht“ die Atmosphäre im Raum so richtig weihnachtlich. Weitere Auftritte des Chores folgten im Laufe der festlichen Stunde mit den Liedern „A wonderful dream“, „Schwesterherz“ sowie „When Christmas comes to town“.


Doch im vielseitigen Ganztagsangebot der Schule gibt es noch weitere Kulturensembles, die an diesem Abend zeigten, was sie alles so können. Die jungen Trommler sind bei jedem Programm ein ganz besonderes Highlight und sie eroberten mit ihrer Kunst auch diesmal wieder den großen Beifall aller Anwesenden.


Die Theatergruppe hatte sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, denn nicht die Schauspieler standen diesmal an vorderster Front auf der Bühne. Sie hatten sich selbst das Stück „Chaotische Weihnachten“ ausgedacht, das sie mittels eines Puppentheaters (natürlich mit eigenhändig aus Socken hergestellten Handpuppen) aufführten. In mehreren Akten wurde die spannende Suche nach dem entführten Weihnachtsmann gespielt und endete selbstverständlich mit dem Sieg der guten Mächte. Einem erfolgreichen Weihnachtsfest stand somit nichts mehr im Weg!
Bevor sich die beteiligten Künstler – manche Akteure waren sogar in mehreren Sparten mit viel Eifer dabei – von ihrem Publikum verabschiedeten, erklang noch ein Geburtstagsständchen. Von allen Anwesenden wurde „Happy birthday“ für eine junge Zuschauerin, die selbst einmal Schülerin der Trützschler-Oberschule war und an diesem Abend den Auftritt ihrer kleinen Schwester bestaunte, gesungen. mawohl