Wettbewerb des Faches Wirtschaft-Technik-Haushalt und Soziales (WTH)

Regionalwettbewerb des Faches WTH    

Damit die Schüler noch besser auf die Anforderungen der künftigen technischen und wirtschaftlichen Berufsausbildung vorbereitet sind, fand in diesem Schuljahr bereits zum dritten Mal der Regionalwettbewerb des Faches WTH (Wirtschaft – Technik – Haushalt und Soziales) im Bereich des Landesamtes für Schule und Bildung Standort Zwickau statt. Der Leistungsvergleich bietet den Oberschülern eine Möglichkeit, ihre eigenen Leistungen zu prüfen und sich dadurch den Anforderungen einer künftigen Berufsausbildung zu stellen. Die Teilnehmer bearbeiten eine fachpraktische komplexe Aufgabe, die im Wesentlichen Konstruktion, Arbeitsplanung sowie die Herstellung des Gebrauchsgegenstandes bis hin zur Präsentation vor einer Jury umfasst. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.wth-wettbewerb.de .

 

 

Der Leistungswettstreit des Landesamtes für Schule und Bildung SO Zwickau fand am 21.03.19 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
im Bildungs- und Technologiezentrum Vogtland der Handwerkskammer Chemnitz,
Rähnisstraße 19 in  Plauen statt.

 

Von unserer Schule nahmen die Schüler
-Simon Stumhöfer (Kl. 8a)und
-Arian-Benedikt Kovacs (Kl. 8b) teil.

 

Die beiden Erstplatzierten haben eine Einladung für den 11.04. d. J. zur Teilnahme am Landeswettbewerb an der TU Dresden erhalten. Herzlichen Glückwunsch!

 

H.-J. Eppler (Fachlehrer & Fachberater WTH)

alle 8 Teilnehmer in diesem Jahr

 

von links: Danilo Janich, Kl. 8c, Seminaroberschule Auerbach, 3. Platz;
Ben-Luca Gräser, Kl. 9a, Marienschule Treuen Oberschule, 2. Platz;
Moritz Wermig, Kl. 8b, Oberschule Pausa, 1. Platz