Schulprogramm

Schulprogramm

der

Wilhelm-Adolph-von-Trützschler-Oberschule Falkenstein

 

Fit für die Zukunft

 

Hauptziel/Vision:

Der lernwillige und motivierte Schüler
erwirbt seinen Schulabschluss und findet erfolgreich Anschluss in der Berufsausbildung.

Unser Motto: Wir sind eine Schule für das

            L wie Lernen in der Ganztagsschule

            E wie Entwicklung einer Wohlfühlatmosphäre

            B wie Berufe entdecken

            E wie Erfolge erarbeiten

            N wie neue und bewährte Partnerschaften pflegen

 L wie Lernen in der Ganztagsschule

Wir sind eine Schule mit sprachlichem und wirtschaftlichem Profil.

Unterricht: fachgerechte Umsetzung

zeitgemäße Ausstattung

Methodenwechsel

Englischförderung (Cambridge) und 2. Fremdsprache

Informatikförderung

Projekte und Wettbewerbe auf Schul-, Regional- und
Landesebene

 

Ganztagserziehung:

– intensives Fördern für Starke und Schwache

– Hausaufgabenanfertigung, Fördern in Mathematik,

– Englisch, Deutsch, LRS

– Freizeitkurse

– reichhaltiges kostenloses Wochenangebot

 

E wie Entwicklung einer Wohlfühlatmosphäre

–          Kennlernwoche Klassen 5

–          Projekt Klassenklima

–          Spezielle Projekttage zu Drogen, Gewalt, Rauchen

–          Schülerstreitschlichtung

–          Schüleraufsicht und aktiver Schülerrat

–          Klassenfahrten und –veranstaltungen, Sprachreisen

–          Schulfeste

–          S pezielle Maßnahmen zu Ordnung und Disziplin

–          Schulsozialarbeit als Angebot bei Bedarf

–          Förderung und Anerkennung des Lernens: Preis des Rektors,

Trützschler-Preis

 

B wie Berufe entdecken

Konzept der vertieften Berufsorientierung

Berufsorientierung: Vorbereitung auf die Zeit nach der Schule

Kl. 7   – Sensibilisieren durch Schnuppertage, Berufswahlpass, Elternabend

Kl. 8   – Orientieren/Probieren durch Berufspraktischen Tag (14-tägig)

Kl. 9   – Orientierung und Findung durch Projekttage, Praktikum, Elternabend

Kl. 10 – Findung/Bewerbung durch Training und individuelle Beratung

Maßnahmeplan für das laufende Schuljahr

Verantwortliche Lehrkräfte : Frau Voigt, Herr Tiepmar

2011:  Großer Schule-Wirtschaft-Preis

2009/14: Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung

 

E wie Erfolge erarbeiten

„Schule mit Idee“ (2007)

„Beste Informatikschule des Vogtlandes“ (2008-2010)

Spitzenplätze bei der Englischolympiade (2008-2018)

„Europaschule“ (2014)

„Starke Schule“ (2015)

 

N wie neue und bewährte Partnerschaften pflegen

– über 50 Unternehmen der Region (Berufspraktischer Tag Kl. 8!)

– die Arbeitsagentur

– den Landkreis Vogtland

– die Stadt Falkenstein

– andere Bildungseinrichtungen – benachbarte Grundschulen und Bildungs-

einrichtungen in Tschechien und Polen

– die Technische Universität Dresden (Ganztagserziehung)

– außerschulische Partner in Ganztagskursen